31.05.2023

Im Beisein von Regierungskommissärin Dr. Ursula Plassnik, BMAW-Generalsekretärin Mag.a Eva Landrichtinger, WKÖ-Vizepräsident Mag. Philipp Gady und dem japanischen Botschafter in Wien, S.E. Ryuta Mizuuchi, wurde gestern Abend im Weltmuseum vor vollem Haus das Siegerprojekt des Gestaltungswettbewerbes für den österreichischen Beitrag zur Expo 2025 Osaka präsentiert.

BWM Designers & Architects und facts and fiction gingen in einem mehrstufigen Wettbewerb mit “Composing the Future” als Sieger hervor.

Die Ausstellung aller 31 Einreichungen des Wettbewerbs in der Säulenhalles des Weltmuseums zeigte einmal mehr die Bandbreite europäischer, und vor allem österreichischer, Architektur.

Gemeinsam mit einer Delegation japanischer Start Ups und österreichischen Vertretern von japanischen Partnerstädten, konnte man den Abend bei einer Sake-Verkostung der japanischen Botschaft ausklingen lassen.

Impressionen:
Präsentation - Wettbewerb für Österreich-Pavillon Expo 2025 Osaka | Flickr

Video:
expoaustria.at/assets/Uploads/Videos/Pavillon_Praesentation_1080p.mp4

Impressionen: Präsentation im Weltmuseum
Kennen Sie schon...?
Austria at Expos2
21.06.2024
Austria at Expos
Musikgymnasium 1
16.03.2023
Adalbert Stifter Gymnasium
VtolPort 1.1.8 2
Kooperationen
Werden auch Sie Partner der Expo!